Samstag, 1. November 2014

[geChallenget] ► Anti-Age dem SuB 3.0, Act IV



Aloha ihr Land- und Leseratten! Ich hoffe ihr hattet einen wunderschönen und im besten Falle sogar challengetechnisch erfolgreichen Oktober   Ich muss ja gestehen, dass ich eigentlich gar keinen Grund habe, um so richtig übermütig zu sein. Schön doof, wenn man die Bonusaufgabe so stellt, dass man sie selbst nicht erfüllt *hust* Aber dafür habe ich meine Glücksfee "Wasser für die Elefanten" von Sara Gruen ganz kurz vor knapp gelesen und es hat mir wirklich gut gefallen. Nur die Liebesgeschichte war nicht ganz so meines. Es hätte vermutlich geholfen, wenn ich nicht kurz vorher den Film gesehen und deshalb ständig Robert Pattinson im Hinterköpfchen gehabt hätte, aber gut. Unterhaltsam war das Buch allemal und ich weiß jetzt, dass ich Zirkus-Geschichten liebe Falls ihr also Roman und/oder Verfilmung noch nicht kennt- beides lohnt sich! Auch mein Uropa hat mir sehr gut gefallen: "Nocturna" von Jenny-Mai Nuyen war etwas völlig anderes, als das Jugendbuch, das ich erwartet habe. Ungewöhnlich, toll geschrieben und voller neuer, kreativer Ideen! Zum Ende hin hat mich das ein oder andere gestört, aber das ist Meckern auf sehr hohem Niveau. Ich liebe Bücher der Autorin und bin froh, dass mein SuB noch mehr davon hergibt. Irgendwann wird sie bestimmt auch ein Finale schreiben, bei dem es für meine Lieblinge so läuft, wie ich das gerne hätte ^^

Für den November hat sich die Losfee Mühe gegeben, mich in meiner "Ein Uropa pro Monat"-Wette mit mir selbst zu unterstützen und ich darf "Verschlungene Wege" von Nora Roberts lesen. Das sind zwar ein paar Seiten, aber ich habe gerade richtig Lust auf Romantik und freue mich auf das Buch. Immerhin geht es auf Nikolaus und Weihnachten zu und vorher muss zumindest der Anschein von Alt-Abbau gewahrt werden. Meine Mitmenschen schenken mir so ungerne Bücher, wenn sie wissen, dass ich ältere von ihnen noch nicht gelesen habe. Warum nur? Ist mir ein Rätsel- als ob sie schlecht werden würden, tz   Falls eure Leute das genau so sehen, dann ist die Bonusaufgabe hoffentlich etwas für euch:
"Weihnachts-Vorsorge: Lies ein Buch, das du dir nicht selbst gekauft hast!"
Sollte sich auf eurem SuB kein einziges Passendes finden - gibt es das? - dann zählt jedes extra gelesene Buch, das weder Glücksfee noch Uropa ist. In diesem Sinne wünsche ich euch einen wunderschönen November!
Wie immer dürft ihr mir auch gerne - falls noch nicht geschehen, danke an alle Rückmeldungen! - euren Kurs im letzten Monat posten oder mailen. Zur Teilnehmerliste geht es *hier*.


- ACHTUNG -
Bitte NICHT mehr auf der Challenge-Seite kommentieren!
Die Kommentare erscheinen dort nicht immer!
Postet bitte bei den Monats-Posts, danke!
- ACHTUNG -


Kommentare:

  1. Liebes Fröschlein,

    der Monat ist um und ich habe schon sehnsüchtig auf deinen Beitrag von heute gewartet. Mein Oktober war um einiges besser als mein September.

    Das Zufallsbuch habe ich zwar nicht geschafft, dafür aber die Zusatzaufgabe erfüllt, mehr Bücher gelesen als gekauft und ein Ur-Alt-SuB-Buch gelesen.

    Das sollten dann also drei Lose für Oktober sein.

    Mal schauen was die November an Losen bringt. Freu mich drauf.

    Liebe Grüße Tiniii (und Hjördis)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Tiniii mit Hjördis!

      Es freut mich sehr, dass dein Oktober besser gelaufen ist :) Gleich zwei Bücher vom Alt-SuB gelesen UND Plusminus geschafft, das kann sich doch sehen lassen!
      Leider sind es aber nur zwei Lose, sorry :( Schau mal auf der Challenge-Seite: Das Los für die Zusatzaufgabe gibt es nur, falls die Glücksfee gelesen wurde. Elendes Kleingedrucktes ^^"

      Ich bin gespannt, was dir im November zugelost wurde und drücke die Däumchen, dass es bei dir weiter gut läuft und du schöne Bücher aus dem Alt-SuB fischen kannst.

      Liebe Grüße und einen schönen Start ins (Wichtel-)Wochenende,
      Fröschlein

      Löschen
  2. Schöne Bonusaufgabe, das. Da passen richtig viele meiner Alt-SuB-Bücher drauf!

    Aber zum Bericht: Meine Glücksfee war gleichzeitig einer meiner Uropas: Die Elixiere des Teufels. Nach wenigen Seiten habe ich das Buch abgebrochen und in's örtliche Tauschregal abgegeben. Ich musste für meine Prüfungen ETA Hoffmann lesen und das war dann einfach zu viel des Guten.
    Für die Bonusaufgabe habe ich Geschichten von Herrn Keuner in der knallorangenen suhrkamp-Ausgabe gelesen. Während einige Parabeln mir einfach zu hoch waren, haben mir die meisten gut gefallen. Wegen der abgebrochenen Glücksfee gibt es wohl kein Los dafür, oder? Gelohnt hat die Lektüre in jedem Fall ;)
    Über Plus-Minus müssen wir uns nicht lange unterhalten: Ich habe mit 15 neuen Büchern keine Chance gehabt, dieses Los zu schaffen!

    Diesen Monat lese ich Die Wanderhure, sobald ich mit meinen jetzigen Büchern fertig bin. Und jetzt schaue ich mal, wie die Bonusaufgabe in meine weiteren Lesepläne passt...
    Ich wünsche dir einen schönen Abend!

    AntwortenLöschen
  3. Hallihallo! Ich war mal wieder sehr erfolgreich mit 5 gesammelten Losen, auch wenn ich etwas länger gebraucht habe, um in die Gänge zu kommen und meine drei Bücher dann kurz vor knapp gelesen habe.
    Meine Glücksfee "Wenn wir Freunde wären" war mal wieder weniger Pferdebuch als Coming of Age und war deshalb nicht so berauschend.
    Ähnlich wars mit "Deine Pferde, meine Pferde" meinem Bonusbuch, da herbstlicher Wald auf dem Cover, nur diesmal für Erwachsene. Hat mich aber etwas besser unterhalten.
    Meinen Uropa fand ich aber mal wieder furchtbar. "Der kleine Hobbnix" ist eine Hobbit-Parodie und war sowas von überüberhaupt nicht lustig. Gut, wahrscheinlich ist einiges beim Übersetzen verloren gegangen, aber sowas unlustiges und bescheuertes hab ich schon länger nicht gelesen. Also wieder mal was aussortiert.

    Meine Glücksfee hat mir diesen Monat den Doppelband "Pferdeverrückt" von Harriet Buchheit ausgesucht (ja, bei mir ist das in letzter Zeit recht Pferdelastig geworden, aber was solls, die müssen ja auch mal gelesen werden). Bisher hat mich die Autorin noch nie enttäuscht, deshalb bin ich frohen Mutes. Was das Bonusbuch angeht bin ich noch etwas unsicher. Ich habe auffallend wenige geschenkte Bücher auf dem Altsub und die, die noch da sind, sind allesamt ziemlich dick. Auch meinen Uropa werde ich davon abhängig machen.

    Alles in allem bin ich ziemlich stolz zu berichten, dass ich seit Challenge-Anfang bereits 16 Bücher vom Altsub gelesen habe. Es läuft also ausgesprochen zufriedenstellend bisher.

    AntwortenLöschen
  4. Huhu liebes Fröschlein,

    der Oktober war wirklich ein guter Lesemonat - auch Challenge-technisch. Und ich konnte alle Aufgaben erfüllen - juchuuu.

    Mein Zufallsbuch war "Das Herzenhören" - und damit habe ich einen wahrenSchatzgeborgen; es war toll! Dafür war dann der Uralt-Opa nichts "Zacharias" war aber zum Glück nur ein dünnes Büchlein. Für die Bonusaufgabe habe ich "Die Seele der Wüste" gewählt - das Cover ist wunderschön, das Buch angenehme Unterhalteng. Und bei 5 gelesenen Alt-SuB-Büchern sind nur 4 neue eingezogen.

    Das müssten dann 6 Lose machen - hach, ich bin richtig stolz auf mich.

    Hier kannst du alles auch noch mal nachlesen:
    http://buchwelten.jimdo.com/challenges-quelle/2014-2015-1/anti-age-dem-sub-3-0/

    Für November habe ich als Zufallsbuch "Sturmzeit" von Charlotte Link gezogen - der erste Teil der Trilogie und ein ganz schön dicker Wälzer. Aber ich mag die Bücher der Autorin und bin schon gespannt auf dieses Buch.

    Dein Zufalls Buch "Verschlungene Wege" habe ich dieses Jahr auch gelesen - das hat mir gut gefallen - Nora Roberts halt - gut lesbar, spannend und natürlich auch romatisch. Viel Spaß also beim Lesen!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Huhu :)

    Im Oktober war ich etwas erfolgreicher als die Monate zuvor. Meine Glücksfee habe ich geschafft und das Buch war gar nicht mal so schlecht. Den Ur-Opa habe ich noch in die letzten Oktobertage gequetscht und mich über das Buch geärgert...
    Außerdem habe ich einige Bücher aussortiert und ich bei en Neuzugängen super zusammengerissen, so dass ich auch bei Plus/Minus Erfolg verzeichnen kann.

    Damit komme ich also auf 5 Punkte. :D
    Viele Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen
  6. Hui,

    mein Oktober lief gut :D

    Monatsaufgabe ✔
    Uraltbuch ✔
    Glücksfee ✔
    Weniger Neuzugänge - dickes fail xD

    Aber im Prinzip kann ich nicht meckern x3

    AntwortenLöschen
  7. Bzw meinen Uropa(Bluttrinker) habe ich abgebrochen und durch einen anderen Uropa ersetzt... Vampire Academy 3 :D Hab auch direkt den Rest der Reihe verschlungen xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vampire Academy habe ich damals auch am Stück gelesen vor allem nach Band 3

      Löschen
  8. Dieses Mal bist du die große Uropa-Motivatorin!! ;) Ich habe im Oktober auch wieder keinen gelesen - momentan spricht mich da nur einer so richtig an und der ist leider ein Reihenband und mir fehlen ungefähr 5 Bände, die ich vorher lesen müsste, aber die natürlich nicht zur Challenge zählen, weil ich da beim Einkaufen mal wieder komplett durcheinander bestellt hatte ^^
    ABER ich habe im Oktober zumindest das Glücksfeebuch gelesen (Death's Rival von Faith Hunter)! Und dann auch direkt die nächsten Bände, die ich noch im Regal hatte. Also bin ich zumindest bei einer weiteren Reihe auf dem aktuellen Stand *g* und ein historischer Liebesroman ist es dann vom Alt Sub auch noch geworden, nur passt der so gar nicht zur Zusatzaufgabe ;) also bekomme ich nur Punkte für die Glücksfee.

    Im November soll es besser laufen - gestern habe ich schon mal das Glücksfeebuch beendet und ich hoffe, es kommt noch einiges dazu ;)
    Liebe Grüße, Melli

    AntwortenLöschen
  9. Für diesen Monat hab ich gleich wieder einen Szerb gezogen:

    Szerb, Antal - Reise im Mondlicht

    Das geschenkte Buch wird wird

    Steampunk - kurz & geek

    sein. Hab ich von meinem Schatz bekommen, weil er davon ausgeht, dass es mich interessieren könnte (tut es! Bin nur noch nicht dazu gekommen, es zu lesen...)

    AntwortenLöschen
  10. Leider habe ich für den Oktober NICHTS für die Challenge tun können :(! Also eine Nullrunde.
    Das soll im November wieder anders werden! "Sternenschimmer" wird als Ur-Opa gerade in Angriff genommen! Und wie es der Zufall so wollte (man ich LIEBE den Zufall :D!) ist das auch meine Glücksfee für November! Das sollte immerhin werden :,D!
    Aber ob ich ein Buch für die Zusatzaufgabe finde....?

    Liebe Grüße :)
    Conny

    AntwortenLöschen
  11. Der Oktober war ein richtig guter Monat und ich hab auch noch alle vier Kategorien geschafft :) Und es waren nur gute Bücher - weiß der Kuckuck warum sie überhaupt erst auf dem SuB gelandet sind...^^

    Liebe Grüße
    Tessa

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, ich komme erst heute dazu dir meine Ergebnisse aus dem Oktober zu schreiben. Dafür kann ich aber schon sagen das ich mein Glücksfeebuch für November schon gelesen habe.
    Für Oktober habe ich auch mein Glücksfeebuch "Senk ju vor träwelling" beendet und war leider nicht so begeistert, da es doch zu alt ist. Und dann habe ich noch "Aus Versehen Prinzessin" gelesen, welches dann mein Uropa für Oktober ist. Leider habe ich nicht noch ein Buch von ALTSUB beendet, sodass leider kein Herbstfarbenes dabei war. Auch habe ich wahnsinnig viele neue Bücher sodass ich schon fast meine ganze AltSUB Liste hätte lesen müssen um Plus-Minus erfolgreich abschließen zu können. Da hoffe ich sehr dies in den nächsten Monaten zu mindestens knapper wird.
    So viel also zum Oktober. Für November habe ich "Coffee, Love & Sugar" gezogen, nachdem ich allerdings vier Mal ziehen musste weil ich ständig Reihenbände hatte, die ich noch nicht lesen kann. Auch habe ich dieses Buch schon beendet, sodass ich nun vielleicht auch mal dazu komme die Bonusaufgabe zu erfüllen. Du denkst sie dir immer so toll aus und dann komme ich trotzdem nicht dazu ein Buch dafür zu beenden. Diese Mal werde ich "1984" lesen, da ich s vor ein paar Jahren zum Geburtstag bekommen habe und trotzdem noch nciht dazu gekommen bin es zu lesen. Es wäre auch ein UROPA. Würde es also beide Lose dafür geben? Oder kann man dies nicht kombinieren?
    Viel Lesefreude und liebe Grüße ANNA

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Kermit,
    der Oktober war schon wieder eine Nullrunde :( Und aktuell sieht es im November nicht besser aus.
    Vier Monate in Folge ohne Punkte, das ist ein ganz schlechter Start. Dazu kommt, dass ich inzwischen um die zehn Bücher hier liegen habe, die ich wegen der Challenge begonnen und dann zu Beginn des nächsten Monats beiseite gelegt habe, weil sie nicht zur neuen Aufgabe passen - das ist ganz schlecht für meinen SuB, meine Motivation und auch meine Statistik. Ganz will ich mich nicht von der Challenge abmelden, ein paar Losbücher und Uropas könnten bis zum kommenden Juli noch drin sein, allerdings werde ich es jetzt nicht mehr auf Biegen und Brechen versuchen, noch schnell ein AAdS-Buch einzuschieben.
    Vielleicht bessert sich das auch die nächsten Monate wieder und ich steige wieder voll ein, vorerst macht das aber so keinen Sinn für mich.

    LG
    Rissa

    AntwortenLöschen
  14. Oje ich merke gerade, ich hatte noch gar nicht den Oktober aktualisiert. Also "Wainwood House" war mein gelostes Buch, das ich erfolgreich gelesen habe. Musste aber ein paar Seiten mit in den November nehmen. Das ging in Ordnung glaube ich mich ganz dunkel vom letzten mal zu erinnern?^^

    Und ich kann jetzt schon den November aktualisieren: Ich habe glorreiche zwei Bücher bisher gelesen und das geloste Buch war nicht dabei (und ist auch leider nicht mein aktuelles Buch). Lesen und ich ist im Moment schwierig :-/ Aber ich will das Buch nachholen, ehrenhalber :) Ich hoffe ja, Weihnachten bringt mich wieder mehr dazu.

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
  15. Mein Novemberergebnis:
    4 Lose
    Ausgelost hatte ich "Rouge" von Rachel Vincent und es hat mir super gefallen. Bei englischen Büchern lese ich ja immer langsam und daher hatte ich Befürchtungen, dass ich es nicht schaffe. Ab der Mitte des Buches hatte es mich aber so gepackt, dass ich es kaum noch aus der Hand legen konnte. Dafür also 3 Lose.
    Das 4. Los habe ich dann mit Garth Nixs "Listiger Freitag" ergattert. Es ist mein Extra-Los. Leider hat es mir nicht so gut gefallen. :(
    Einen Ur-Opa habe ich nicht geschafft und ich habe auch für den Dezember eher wenig Hoffnung.
    Ausgelost habe ich für den Dezember noch nicht. Das werde ich wohl morgen machen.
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
  16. Dann wollen wir mal - mein Glücksfeelos fiel auf Nightfall von Ellen Connor und das habe ich direkt zum Anlass genommen die Reihe gleich als Ganzes zu lesen und somit zu beenden. Waren insgesamt ja nur drei Bände, wobei mir der Erste noch am Besten gefallen hat. Zwar waren auch Midnight und Daybreak von ihr auf dem Alt Sub, aber Uropa war keiner darunter und auch für das Zusatzbuch ist es sich nicht ausgegangen. Damit bleibt es dem den Punkten für die Glücksfee.

    Dafür habe ich für den Dezember was Schönes geplant und hoffe, dass ich das so umsetzen kann wie gewünscht ;)
    Liebe Grüße, Melli

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Kermit,

    der Eintrag im November wird ganz einfach bei mir: vier Kreuzchen bitte. Hab mich diesmal auf andere Challenges konzentriert und darum für AAdSuB leider nichts lesen können. Aber im Dezember greife ich wieder an!

    Viele Grüße
    Ariana

    AntwortenLöschen