Donnerstag, 5. März 2015

[geLesefuttert] ► Mini-SuB: Klar zum Entern #4













Gebt mir eine Bücherliste zum Abhaken und ich visiere den siebten Froschhimmel an. Ich liebe das Aufstellen von Mini-SuBs! Vertane Lesezeit? Vielleicht. Aber Hege und Pflege meiner unzähligen Listen ist mir eine Herzensangelegenheit und mit dieser hier könnt ihr meinen geplanten Enter-Kurs verfolgen. Habt ihr schon Bücher davon gekapert? Hat es sich gelohnt, oder sollte die Durchhalte-Schokolade griffbereit sein? Über eure persönlichen Kreuze auf der Schatzkarte freue ich mich immer.



>>Sapphire Blue<< (K.Gier) Weiter geht es! Das Ende von "Rubinrot" (Im Beichtstuhl? Ernsthaft jetzt?!!) war wie gemacht für meine Strategie, Reihen etwas zeitnaher zu lesen, als ich das bisher getan habe. Überhaupt fand ich den ersten Band überraschend großartig und da er mit jeder Seite besser wurde, erwarte ich mir von "Saphirblau" jetzt wirklich viel. Unter anderem D-I-E Szene, die wir bereits aus der Vogelperspektive beobachten durften . Also jaaa, ihr da draußen, ich muss euch Recht geben: Frau Giers Jugend-Fantasy-Whatever-Buch macht wirklich Spaß und ich freue mich sehr auf weitere Abenteuer mit Gwenny! Und habe ich D-I-E Szene erwähnt?!

>>Der Prophet des Todes<< (V.Kliesch) Weiter geht es die zweite! Den ersten Band um den, gelinde gesagt, unkonventionallen Ermittler Julius Kern fand ich großartig, den zweiten sogar noch besser. Kein Wunder also, dass ich mich sehr auf das Finale freue! Denn - Tatsache - es handelt sich hier nicht um eine der unzähligen "Einer, zwei oder zwanzig gehen noch"-Endlos-Reihen, ist das zu fassen?! Klarer Fall von lachendem und weinendem Auge. Was sich Herr Kliesch wohl für "Der Prophet des Todes" alles ausgedacht hat? Ein Teil von mir will das gar nicht so genau wissen .

>>AvaNinian: Fünftes Buch<< (I.Norman) Weiter geht es die dritte! Der fünfte Band sollte die Saga um meine liebsten Langfinger ja ursprünglich abschließen. Aber offenbar hat die Autorin nun doch noch so viel zu erzählen, dass es für sieben Bücher reichen wird. Also nix mit Buchreihe beenden, aber gut. So lange sich Frau Norman weiter von Buch zu Buch steigert - und so lange es denn dann auch wirkich bei sieben bleibt *hust* - lese ich gerne noch weiter. An dieser Stelle deshalb auch ein recht herzliches Dankeschön an den Pomaska-Brand-Verlag für das Rezensionsexemplar!

>>One More Bite<< (J. Rardin) Weiter geht es dir vierte! Was für ein serieller Monat . Zu meiner Verteidigung kann ich hier nur sagen, dass da diese unbedingt notwendige Bestellung beim großen A war, die leider nicht ganz für die versandkostenfreie Lieferung gereicht hat. Oder so ähnlich xD Auf alle Fälle freue ich mich auf eine weitere Episode an der Seite meiner liebsten Urban-Fantasy-Heldin! Den letzten Band fand ich ja nicht soo prickelnd, aber einen Durchhänger erlaube ich Frau Rardin. Dieses Mal geht es scheinbar auf Geisterjagd, wie cool ist das denn!?

>>Hope<< (C.Thomas) Das Buch habe ich für eine autorenbegleitete Leserunde im Bücherforum meines Herzens gewonnen und bisher gefällt es mir gut. Dafür, dass der Roman als "Sci Fantasy" geprießen wird, ist es bisher zwar sehr viel "Sci" und wenig "Fantasy". Aber wann liest man schon einmal über einen weiblichen Cyborg in einer futuristischen Welt, in der die Menschheit leider immer noch nicht dazu gelernt hat? Mehr davon bitte!


Kommentare:

  1. Oh, ich liebe Bücherlisten auch - das macht doch einfach unheimlich viel Spass! Und das ist doch die Hauptsache, nicht wahr?
    Deine Mini-SUB-Post finde ich auch immer wieder spannend :) "Sci Fantasy" klingt dabei überaus interessant!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es! Warum lesen, wenn man auch Bücherlisten schreiben, einfärben und updaten kann ;)? Ich bin auch ein so unentschlossener Mensch, dass ich sonst unter der Woche wahrscheinlich regelmäßig die Bahn verpassen würde, wenn ich mich morgens auch noch spontan für ein Buch entscheiden müsste. Da genieße ich es, in Ruhe meine Mini-Listen anzufertigen und abzuarbeiten.

      Sci Fantasy klang wirklich spannend, hat mich aber leider nicht so richtig überzeugt. Gerade weil es recht wenig um SciFi und Fantasy und mehr um Charakterentwicklung ging. Aber das ist Geschmackssache und das Buch ist mit seiner Grundidee (weniger Liebesgeschichte und mehr die Frage, ob und in wie weit Cyborgs menschlich sein können) sicher einen Versuch wert. Vielleicht magst du mal reinlesen? Ich denke man merkt recht früh, ob die Art von Geschichte einem zusagt.

      Löschen
  2. Hier meldet sich der nächste Listen-Fan zu Wort,
    Mein komplettes Blog-Notizbuch besteht aus Listen. Listen über Listen <3
    Du bist da also mit Sicherheit nicht allein!

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yay, Listen für die Ewigkeit :D Ob man sie dann tatsächlich erledigt, oder nicht, ist noch einmal etwas ganz Anderes. Aber sie machen soo viel Spaß <3 Meine Umgebung hier hält mich ja für verrückt ("Lies doch lieber!" Ja, ist klar...) und da ist es doch schön zu wissen, dass ich nicht alleine bin ^^

      Liebe Grüße,
      Kermit

      Löschen
  3. Hallöchen,

    ich wurde die Tage getaggt, und gebe diesen TAG nun an dich weiter. Vielleicht hast du ja Lust mit zumachen.
    http://hjoerdisf.blogspot.de/2015/03/tag-wurdest-du-eher.html

    Viele Grüße, Tiniii mit Hjördis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, dass du an mich gedacht hast! Ich bin nur nicht der größte Freund von Stöckchen und im Moment gerade fehlt mir leider auch die Zeit dazu ._. Trotzdem danke und liebe Grüße!

      Löschen